Blogging is punk
---
RT @fakebaldur
“Blogging is dead!” Said by a person who is clearly missing out on some of the best writing being done today. 🙂
twitter.com/fakebaldur/status/

RT @R_Fro
Wenn man Glück hat, hängt aus einer Geschichte ein Faden heraus, und wenn man daran zieht, löst sich alles in Wohlgefallen auf. Ich suche noch.

RT @noteon
Though speaking as your typesetter, use three if you want. Use eight. Use a non-breaking space, two thin spaces, a hair space, an en space, and twelve tabs. It's not seeing publication with anything but one, as God intended.

(Still atheist, don't worry. I mean me.) twitter.com/mollyringle/status

RT @webgrrls_by
Mehr Präsenz im Business – im -Vortrag von Stimm-Coach Dagmar Aigner u. Markenexpertin @ursula_paulick lernen wir, mit kraftvoller Stimme zu überzeugen. Bitte hier anmelden: webgrrls-bayern.de/vortrag-pau Wer ist dabei? @jessicaleicher @PR_frau @CorneliHohenegg @fglez ^rl

So 👇 klingen die zehn Gebote doch gar nicht schlecht.
---
RT @ProfFeynman
1. Read and write more.
2. Don't hesitate to admit when you're wrong.
3. Be comfortable changing your opinion.
4. Find a mentor.
5. Stay teachable.
6. Make mistakes and learn.
7. Don't get offended easily.
8. Ask questions.
9. Spend time with nature.
10. Stay humble.
twitter.com/ProfFeynman/status

RT @KuglerQuentin
Ein schöner Satz im aus sprachästhetischer Sicht: "Wir wollen Kultur mit allen ermöglichen, indem wir ihre Vielfalt und Freiheit sichern, unabhängig von Organisations‐ oder Ausdrucksform, von Klassik bis Comic, von Plattdeutsch bis Plattenladen."

Geht es nur mir so, es grob übergriffig zu finden, menschliche Erinnerungen beeinflussen zu wollen um daraus Kapital zu schlagen?
„Social Media and the Automatic Production of Memory“ | Impact of Social Sciences - Book Review blogs.lse.ac.uk/impactofsocial

Durchleuchte dich selbst, bevor es andere tun ...
Nee, im Ernst, klingt spannend. Bin auch neugierig, welche "50 kanonischen Texte" da wohl zu lesen sind.
---
RT @eteachingorg
Wann und wie lange, wie oft und warum lesen wir? Mit der vom @IWMtue und dem @DLAMarbach entwickelten App kann das eigene erforscht und analysiert werden. Die App steht ab sofort zum Download bereit. Mehr Infos dazu…
twitter.com/eteachingorg/statu

RT @t3n
Als Franz eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einer -Software verwandelt. t3n.de/news/franz-kafka-open-s

RT @dansiela_b
München möchte abfallfrei werden. Bis 2022 soll der kommunale Entsorgungsbetrieb @awm mit mehreren Partnern ein Konzept erarbeiten, wie die Stadt dieses Ziel erreichen kann @riffklima @riffreporter

riffreporter.de/de/umwelt/muen

Ein Autor und eine Autorin schlüpfen in ihre Figuren und schreiben sich Briefe und daraus entsteht Überraschendes. Worum geht es? Lesenswert wie alle Buch-Empfehlungen des @cafehaussitzer > Weiterlesen
kaffeehaussitzer.de/anne-von-c

Noch so ein missbrauchter Begriff (und weil‘s gerade so passt, siehe letzte RTs)
---
RT @gwup
Wir möchten höflich darauf hinweisen, dass die deutschsprachige Skeptiker-Szene, als deren Dachverband wir uns verstehen, sich am wissenschaftlichen Skeptizismus & dem kritischen Denken orientiert. Wir mobilisieren mitnichten gegen Wissenschaft, wir feiern sie. 💉 twitter.com/fabianeberhard/sta
twitter.com/gwup/status/146236

RT @Hoaxilla
Im 76. Special bei den @WildMics gingen wir der Fragen nach: "Warum so skeptisch?"
Ab sofort als Podcast zum zeitsouveränen Nachhören verfügbar!
hoaxilla.com/wildmics-special-

RT @Sprache_Medien
"55 Stimmen für die Demokratie (Teil 4): Wie funktioniert Rückeroberung missbrauchter Sprache, wie sinnvolle Protestkultur?" (Stephanie Metzger)
Deutschlandfunk 14.11.2021
Audiocontent und Transkript
deutschlandfunk.de/55-stimmen-

RT @FParianen
Falls ihr heute überhaupt nicht das geschafft habt, was ihr wolltet, solltet ihr wissen, dass die Hersteller des Oxford Dictionary geplant hatten nach 10 Jahren fertig zu sein und nach fünf Jahren waren sie bei dem Wort "Ant"

RT @wasmitbuechern
»Wen sollten wir auch mal fragen? Wer macht Zukunftsweisendes im Publishing?«

»(...) Oder eine von den @buecherfrauen, das ist ein berufliches Netzwerk für Frauen aus Buchhandel, Verlagen und Agenturen.«

RT @GabrielBerlin
Liebe Leute, wir fördern bei @joinsteady Steady-Projekte (neue und existierende), bewerbt euch! twitter.com/joinsteady/status/

Ja, habe ich und kann es empfehlen
---
RT @Anhaeuser
Habt ihr eigentlich schon ein . So wichtig! Preisgekrönter, unabhängiger (Wissenschaftsjournalisms)-Journalismus, der in die Tiefe geht

riffreporter.de/de/abo-bestell
twitter.com/Anhaeuser/status/1

RT @bpb_de
Analog, digital, hybrid – Wie sehen eigentlich und Bildungsangebote im Jahr 2022 aus? Das bietet Input/Workshops für alle Bildner/-innen und Raum für Austausch im anschließenden . Mehr Infos und Anmeldung unter selbstlernen.net/L21camp

Show older
Writing Exchange

The social network of the future: No ads, no corporate surveillance, ethical design, and decentralization! Own your data with Mastodon!